START         ÜBER UNS          GALERIE          REPERTOIRE           VIDEO             KONTAKT-IMPRESSUM

Duška und Hill

...Faszination für Klavier und Stimme

Da treffen sich zwei , man könnte sagen: "Feuer und Wasser"!!!

Und doch ist die musikalische Einheit von Anfang an ein verbindendes Element
ihrer Freundschaft gewesen, die nun schon 20 Jahre anhält.
Duška Erb eine ernsthafte klassische Pianistin;
Hill Gutt , eine etwas divenhafte Chansonsängerin.
Wie passt das zusammen??? GUT! GUTT!!
Denn Duška und Hill machen erstmals ein gemeinsames Programm:
"Klassik meets Chanson" !

Und wieviel Phantasie sie dabei hatten, zeigt nun
das fertige Projekt, in dem sich E- und U-Musik miteinander verbinden und
zu einer Einheit werden:
Ein außergewöhnlichers Wagnis, das dem Zuhörer noch Freiräume zum
Denken lässt....


Duška

Hill

Duška, Konzertpianistin

Erster Klavierunterricht mit fünf Jahren in Buenos Aires,
mit sechs bei Prof. Bures.

Übersiedlung mit 14 Jahren nach Deutschland.

Erste Preise bei "Jugend musiziert".

Weitere Ausbildung bei Prof. Leopolder und später am Dr. Hoch`s Conservatorium in Frankfurt am Main.

Künstlerische Ausbildung nach dem Abitur an der Hochschule
 für Musik in Frankfurt bei Prof. Flinsch und
Prof. Sott, Kammermusik bei Prof. Weigmann.

Abschluss mit der Staatlichen Prüfung in Privatmusik und
dem Konzertexamen.

Zunächst Lehrtätigkeit am Institut für Musikerziehung der Universität in Frankfurt.

Seit 1983 Dozentin an der Musikhochschule in Frankfurt
und seit den 1990er Jahren als Dozentin am
Peter Cornelius Konservatorium in Mainz.

Neben klavierpädagogischer Arbeit erfolgreich tätig in
vielen Konzerten in und um Frankfurt als Solistin,
in Kammermusikensembles und als Begleiterin
zahlreicher Solisten.

Zahlreiche Konzerte führte sie ins In- und Ausland, als klassische Pianistin auf Kreuzfahrtschiffen um
die ganze Welt.

In diesem Jahr gewann Duška Erb zusammen mit 3 Pianistenkollegen (Dennis Tjok, Alexey Pudinoy, Robert Hurst) am 3.Mai 2014 den 1. Preis beim 9. Internationalen
Klavierwettbewerb für 6-8 Hände in Marktoberndorf/Bayern. Das Preisträgerkonzert wurde live übertragen und kann man unter  >> Livestream hören.
 

Hill Gutt, Sängerin

Die Chansonsängerin Hill Gutt wurde
in Dortmund geboren.
Schon während ihrer Schulzeit begann sie ihre musikalische Ausbildung bei Prof. Adolf Erlenwein.
Im Alter von 19 Jahren siedelte sie nach Stuttgart
über, wo sie von Wolfram Röhrig, Unterhaltungschef
des SDR, entdeckt wurde.
Prof. Erwin Lehn, Orchesterleiter, machte sie bühnenreif.
Von nun an sang sie in zahlreichen Produktionen des
SDR und bald schon war sie in allen deutschen
 Rundfunkanstalten zu hören.

Hill Gutt auf allen Kanälen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ein interessantes Angebot vom Alcazar-Revuetheater
 führte sie nach Paris, wo sie mit grossem Erfolg die
 Hauptrolle der Marlene Dietrich darstellte.
Wieder zurück, heiratete sie den Juristen Herbert Hauck und arbeitete fortan in Deutschland.
Das Renithenztheater in Stuttgart, die Komödie in Hamburg und Wühlmäuse in Berlin waren einige
Stationen ihres künstlerischen Schaffens.
Mit dem Max Greger-Orchester, dem NDR-Rundfunkorchester und dem
RIAS-Tanzorchester unter der Leitung von Horst Jankowski war sie ein gern gesehener Gast.
Ein Angebot von MS Europa gefiel ihr so gut,
dass sie heute auf fast allen deutschsprachigen
Kreuzfahrtschiffen zuhause ist.

Hill Gutt auf allen Schiffen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Heute lebt die Künstlerin in Lüneburg, doch ist sie selten
 daheim...